Finden Sie ein Hotel

  1. ×
Best-Preis-Garantie

Bedingungen & Konditionen

1. Die Garantie gilt nur für Buchungen über eine Ascott-Website (www.the-ascott.com, www.citadines.com oder www.somerset.com) fim Vergleich mit dem Preisangebot einer anderen Website. Die Bestätigung der Reservierung bei Ascott und die Bestätigungsnummer der Reservierung muss vorgelegt werden.
 
2. Die Inanspruchnahme der von Ascott gebotenen Best-Preis-Garantie ist nur möglich, wenn die Buchung zum Bestpreis auf Ascott-Websites folgende Bedingungen erfüllt: gleicher Wohnungstyp, gleiche Aufenthaltsdaten, gleiche Aufenthaltslänge, gleiche Anzahl der Gäste, gleiche Zimmertyp- und Raumkonfiguration, gleiches Stornier- und Vorauszahlungsverfahren mit gleichen Bedingungen & Konditionen.
 
3. Ascotts Best-Preis-Garantie gilt nur für Tagespreise und Aufenthalte von weniger als 30 Übernachtungen .
 
4. Der Preisnachlass von 50% wird nur für die erste Nacht ungeachtet der Anzahl gefundener niedriger Preise gewährt.
 
5. Bezieht sich eine Reklamation auf mehrere Übernachtungen, werden die Preise für jede Übernachtung einzeln verglichen .
 
6. Die Garantie ist nicht für folgende Preistypen anwendbar:
 
- Partnership-Programme (bspw. Krisflyer und Asia Miles), Kreditkarten-Angebote und Sonderangebotspreise
- Preise, die nicht öffentlich zugänglich sind wie ausgehandelte Firmen- und Gruppenpreise
- Abzüge, die nur Mitgliedern von Gruppen oder Einzelpersonen geboten werden, welche den zuvor erwähnten Kriterien entsprechen, inklusive Firmenkonten, Reisebüros, Regierungsbeamte oder Ascott-Online-Mitglieder
- Package-Angebote, welche im Zusammenhang mit der gebuchten Wohnung andere Optionen beinhalten wie Flughafentransfer, Tickets für Musicals/Theaterstücke, Wellness- und Massagecenter, usw.
- Gruppenkäufe.
- Zusatztarife auf Package- oder Gruppenpreise zur Aufenthaltsverlängerung.
- Für Monatsaufenthalte ausgehandelte Preise (Monatspreise)
- Auf Websites gebotene Preise, wo man erst nach der Buchung erfährt, um welche Hotelresidenz mit Vollserviceangebot es sich handelt (bspw. Priceline).
- Preisangebote auf Websites, die eine Vorauszahlung vor dem Check-in bedingen
- Preisangebote auf Websites, die eine minimale Aufenthaltslänge bedingen
- Vorbezahlte Preise, die eine Quittung oder sonstige Form vorbezahlten Belegs einbeziehen.
 
7. Der Vergleichspreis muss innerhalb von 24 Stunden ausfindig gemacht werden und dieselbe Hotelresidenz, den gleichen Wohnungstyp, die gleichen Aufenthaltsdaten und Preiseinschlüsse (bspw. Frühstück, Internetzugriff, usw.) umfassen. Ein vollständiges Reklamationsformular muss spätestens 24 Stunden nach ihrer bestätigten Buchung einer Ascott-Website (www.the-ascott.com, www.citadines.com oder www.somerset.com) zugestellt und von Ascott in Empfang genommen werden.
 
8. Reklamationen sind mindestens 3 Arbeitstage vor dem Check-in zu unterbreiten.
 
9. Der Vergleichspreis muss öffentlich zugänglich, sichtbar und zum Zeitpunkt der Überprüfung durch Ascott buchbar sein. Dies bedeutet, dass die Website sofort eine Bestätigung abschicken kann.
 
10. Ascott haftet nicht für Gebühren oder sonstige Nebenkosten, die eventuell auf Grund einer stornierten Reservierung auf anderen Websites anfallen.
 
11. Der Vergleichspreis muss alle anwendbaren Steuern und/oder Unkostenbeiträge, die von der lokalen Behörde vorgeschrieben werden, und jede von Drittpartnen oder Online-Reiseagentur-Websites vorgeschriebenen Bearbeitungs- und Buchungsgebühren einbinden.
 
12. Preisdisparitäten, die ausschließlich aus Schwankungen und/oder Differenzen des Wechselkurses resultieren sind von der Garantie ausgeschlossen. Falls der Konkurrenzpreis in einer anderen Währung als die des Ascott-Preises angegeben ist, wird der Vergleichspreis in die gleiche Währung wie der auf den Ascott-Websites gebotene Preis umgerechnet. Der anzuwendende Wechselkurs basiert auf dem von Ascott-Websites beigestellten Währungsumrechner. Nach der Umrechnung behält sich Ascott das Recht vor, eine Reklamation hinsichtlich eines anscheinend günstigeren Vergleichspreises als der von Ascott gebotene Preis abzulehnen, wenn der Preisunterschied auf der Tatsache beruht und ohne darauf beschränkt zu sein, dass von beiden Währungsanbietern unterschiedliche Wechselkurse zugrunde gelegt wurden.
 
13. Alle Reklamationen unterliegen Ascotts alleinigem Recht und Gutdünken, um ihre Gültigkeit zu bestimmen sowie, ob es sich bei dem Vergleichsangebot um den gleichen Hotelresidenz-, Wohnungs- und Zimmertyp, die gleichen Aufenthaltsdaten, Stornierungsverfahren und Vorauszahlungsanforderungen handelt und ob es alle Bedingungen und Konditionen sowie alle Voraussetzungen einer Reklamationsbearbeitung erfüllt .
 
14. Die Garantie kann durch ein gesetzliches Verbot unwirksam werden. Ascott behält sich das Recht vor, die Garantie jederzeit nach eigenem Gutdünken und ohne Vorankündigung zu ändern, zeitweilig aufzuheben oder zu stornieren.